3-dimensionale Werkstückpositionierung

Die seit 35 Jahren auf den Gebieten Automation, Arbeitsplatzgestaltung und Arbeitssicherheit tätige Firma Dipl.-Ing. Becker-Produktionstechnik
hat Werkstück-Positionierer in ihr Programm aufgenommen. Erste Geräte konnten bereits für die Montage von Getrieben ausgeliefert werden.

Nach den Aufgabenstellungen und den Werkstücken werden die Aufnahmevorrichtungen konzipiert. Der Ablauf der Arbeitsfolgen kann durch eine frei programmierbare Steuerung festgelegt werden. Die Positionierer können auch mit einem Fahrwerk versehen werden.

Typische Anwendungsbereiche sind u.a. Schweiß- und Schleifarbeiten sowie Montage und Reparaturarbeiten an Motoren und Getrieben.

Die Produktivität wird durch das schnelle Positionieren gesteigert und die Gesamthandhabungszeit wesentlich gesenkt.
Die Werker können ermüdungsfreie Positionen einnehmen, und die Unfallgefahr wird auf ein Minimum reduziert.

3-dimensionale Werkstückpositionierung

Becker Produktionstechnik - 3D-WerkstückpositionierungBecker Produktionstechnik - 3D-Werkstückpositionierung

Becker Produktionstechnik - 3D-Werkstückpositionierung