Hebe- und Kippgeräte mit elektrischem Linearantrieb "ILD"

Vorteile gegenüber einem Hydraulikzylinder:

Kein zusätzliches Aggregat zum Druckaufbau notwendig.
Antrieb arbeitet mit herkömmlicher 230V/50Hz Netzspannung.
Keine aufwendige Verrohrung
Auf Schutzvorkehrungen im Fall einer Leckage kann verzichtet werden.
Einsätze im in Lebensmittelbereich unbedenklich
Keine aufwendige Steuerung, Antrieb hat internes inkrementales Wegmeßsystem.
Integrierte elektromagnetische Sicherheitsbremse

Rampenfunktion:
Schwere Lasten werden langsam beschleunigt und ebenso wieder gebremst.
Absolut wartungsfrei durch lebensdauer geschmierte Spindel